Die Anlageberatung der Deutschen Wertpapiertreuhand

Die Vorgehensweise in der Anlageberatung hat viele Überschneidungen mit der Vermögensverwaltung. Systematisch werden Ihre Situation und Ihre Vorstellungen analysiert, ein für Sie passendes Risiko-Rendite-Niveau geplant, und eine Anlagestrategie zur Umsetzung des angestrebten Risiko-Rendite-Niveaus definiert.

Sie entscheiden

Die Vermögensberatung unterscheidet sich in einer Hinsicht wesentlich von der Vermögensverwaltung: In der Vermögensverwaltung entscheiden wir auf Basis der vereinbarten Anlagestrategie und Anlageklassen als Vermögensverwalter selbst, welche Wertpapiere zugunsten Ihres Depots gekauft und verkauft werden. Wir handeln mit Ermessensspielraum für Sie.

In der Anlageberatung gibt es diesen Ermessensspielraum nicht. Wir machen Ihnen Vorschläge zu konkreten Wertpapieren. Aber nicht wir, sondern Sie selbst entscheiden, welchen Vorschlägen Sie folgen und welchen nicht. Nur wenn Sie uns explizit den Auftrag geben, eine bestimmtes Wertpapier zu kaufen oder zu verkaufen, nehmen wir eine Wertpapiertransaktion vor.

Kontakt

Dürfen wir Sie zu einem Gespräch einladen? Wir bieten Ihnen gerne folgende Gesprächsmöglichkeiten:

  • Ein Telefonat
  • Ein Treffen in der Zentrale in Herzogenaurach
  • Ein Treffen bei Ihnen vor Ort

Wir helfen Ihnen, einen Vermögensverwalter in Ihrer Nähe oder mit einer für Sie wichtigen Spezialisierung zu finden. Bei größeren Mandaten organisieren wir falls gewünscht einen internen Beauty Contest für Sie. Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen Termin. Unsere Telefonnummer lautet:

09132 750300

Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail senden, unter interessent@wertpapiertreuhand.de. Montag bis Freitag sind wir von 9 bis 22 Uhr für Sie da. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

09132 750300
Montag bis Freitag von 9 bis 22 Uhr stehen wir Ihnen persönlich und diskret zur Verfügung.
Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail, unter info@wertpapiertreuhand.de.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.