menu
Deutsche Wertpapiertreuhand
Login exit_to_app

Depotbanken in der Vermögensverwaltung der Deutschen Wertpapiertreuhand

Ihr Depot wird bei einer unserer Partnerbanken geführt. Sie haben jederzeit online Einsicht in Ihr Depot.

Die Bank bietet Ihnen über jede Transaktion eine Wertpapierabrechnung sowie eine monatliche Vermögensübersicht mit Performancebericht und Benchmark-Vergleich. Je nach Betreuungsmodell stehen Ihnen diese Berichte online oder per Post zur Verfügung. Die Kosten der Vermögensverwaltung sind transparent zwischen Vermögensverwaltung und Depotbank getrennt. Es findet keine Quersubvention statt.

Depotbanken

Bei der Depotführung für individuelle Anlagestrategien arbeiten wir in Deutschland mit folgenden führenden Depotbanken zusammen. Die Depotführung für standardisierte Anlagestrategien findet ausschließlich bei der DAB BNP Paribas S.A. statt.

UBS Deutschland V-Bank DAB BNP Paribas

Referenzkonto

Das Depot zur Vermögensverwaltung ist Ihr persönliches Depot und läuft auf Ihren Namen. Zu Ihrem Depot erhalten Sie bei der Depotbank automatisch auch ein Geldkonto, auf dem Liquidität geparkt wird. Bei der Depoteröffnung können Sie ein Referenzkonto bei Ihrer Hausbank definieren. Verfügungen werden dann grundsätzlich auf Ihr Referenzkonto überwiesen.

Kontakt

Dürfen wir Sie zu einem Gespräch einladen? Wir bieten Ihnen gerne folgende Gesprächsmöglichkeiten:

  • Ein Telefonat
  • Ein Treffen in der Zentrale in Herzogenaurach
  • Ein Treffen bei Ihnen vor Ort

Wir helfen Ihnen, einen Vermögensverwalter in Ihrer Nähe oder mit einer für Sie wichtigen Spezialisierung zu finden. Bei größeren Mandaten organisieren wir falls gewünscht einen internen Beauty Contest für Sie. Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen Termin.

Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail senden, unter interessent@wertpapiertreuhand.de. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

09132 750300

Montag bis Freitag von 9 bis 22 Uhr stehe ich Ihnen persönlich und diskret zur Verfügung.
Rufen Sie mich an oder senden Sie mir eine E-Mail, unter Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.