menu
Deutsche Wertpapiertreuhand
Login exit_to_app

Vermögensverwaltung für Privatanleger

Eine Vermögensverwaltung für Privatanleger fängt oft mit folgendem Wunsch an: Einfach eine gute Rendite auf mein Geld. Bei näherer Betrachtung und in ausführlichen Gesprächen zeigt sich meistens, dass das anzulegende Geld bewusst oder unbewusst für bestimmte Lebensziele gedacht ist.

Das häufigste Ziel in der Vermögensverwaltung für Privatanleger ist die private Altersvorsorge. An zweiter Stelle steht die Finanzierung der Ausbildung der Kinder. Darüber hinaus gibt es eine Reihe weiterer konkreter Ziele, wie zum Beispiel der Kauf einer Immobilie in der Zukunft. Natürlich kann auch eine Vermögensverwaltung ohne konkretes Ziel, zum Beispiel zum allgemeinen Vermögensaufbau oder Vermögenserhalt, sinnvoll sein.

Vermögensverwaltung zur privaten Altersvorsorge

Sparen für später. Auch wenn ein jeder im Alter gut leben möchte, planen noch viel zu wenig Menschen in Deutschland die Finanzierung ihres Ruhestandes.

Anfangs steht hierbei der Vermögensaufbau im Vordergrund. Im Laufe der Jahre bekommt die Sicherung des aufgebauten Vermögens eine zunehmende Bedeutung. Ist die Finanzierung des Ruhestands abgeschlossen, rückt die Verwendung des Vermögens während des Ruhestands in den Mittelpunkt.

Bevor eine sinnvolle Anlagestrategie für den Ruhestand entwickelt werden kann, ist es wichtig, eine relevante Vermögensplanung zu machen. Im Laufe der Zeit werden sich die konkreten Situationen und Vorstellungen immer wieder verändern. Das ist jedoch kein Grund, nicht zu planen.

Stattdessen ist es vielmehr ein Grund, sich der Dynamik im Leben bewusst zu sein, und eine regelmäßige Überprüfung und Anpassung der persönlichen Finanzplanung vorzunehmen. Die private Altersvorsorge kann keine absolute Sicherheit bieten, sondern ist ein Weg, den man bewusst suchen und gehen kann.

Vermögensverwaltung zur Finanzierung der Ausbildung der Kinder

Die Finanzierung der Ausbildung der Kinder ist ebenfalls ein häufiges Ziel unserer Mandanten. Da die Ausrichtung einer Vermögensverwaltung mit dem Ziel der Ausbildungsfinanzierung sich individuell nach der spezifischen Situation und Laufzeit richten sollte, ist es sinnvoll, diese Vermögensverwaltung getrennt von anderen Anlagen zu führen.

Zum Auftakt ist es ratsam, eine Vermögensplanung vorzunehmen, die einen Eindruck vermittelt, ob und wie die finanziellen Vorstellungen erreicht werden können. In der Vermögensverwaltung kann der Vermögensplan anschließend konkret umgesetzt werden.

Vermögensverwaltung zum Vermögensaufbau

Auch wenn viele Mandanten spezifische Ziele mit der Vermögensverwaltung verfolgen, ist ein konkretes Ziel keine Voraussetzung für eine Vermögensverwaltung. Ein Anlagehorizont, kombiniert mit persönlichen Vorstellungen in Bezug auf Risiko und Rendite können ebenfalls ein sinnvolles Ziel einer Vermögensverwaltung darstellen. Typischerweise handelt es sich hierbei um einen systematischen Vermögensaufbau.

Grundsätzlich gilt für uns als Vermögensverwalter, dass Ihre Vermögensverwaltung sich immer nach Ihrer persönlichen Situation und Ihren Vorstellungen richtet.

Deswegen nehmen wir uns gerne viel Zeit, Ihre Situation und Ihre Vorstellungen zu verstehen. Zudem prüfen wir für Sie, ob Ihre Vorstellungen zu Ihrer Situation passen und ob Ihre finanziellen Ziele realistischerweise erreicht werden können. Somit ist die individuelle Vermögensplanung immer der erste Schritt in der Zusammenarbeit mit unseren Mandanten.

Vermögensverwaltung zum Vermögenserhalt

Ein weiteres häufiges allgemeines Ziel in der Vermögensverwaltung ist der Vermögenserhalt, auch Vermögenssicherung genannt. Hierzu gibt es mehrere Ansätze. Die Ausrichtung eines Vermögenssicherungskonzeptes richtet sich nach der Definition von Sicherheit, von der der Mandant ausgehen möchte. Es gibt mehrere Definitionen von Sicherheit. Lesen Sie hier mehr über die unterschiedlichen Formen der Sicherheit in der Geldanlage.

Mandant werden

Gerne laden wir Sie zu einem Gespräch ein. Wir bieten Ihnen folgende Gesprächsmöglichkeiten:

  • Ein Telefonat
  • Ein Treffen in der Zentrale in Herzogenaurach
  • Ein Treffen bei Ihnen vor Ort

Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen Termin. Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail senden, unter interessent@wertpapiertreuhand.de. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

09132 750300

Montag bis Freitag von 9 bis 22 Uhr stehe ich Ihnen persönlich und diskret zur Verfügung.
Rufen Sie mich an oder senden Sie mir eine E-Mail, unter Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.