Business Development durch Digitalisierung

Die Deutsche Wertpapiertreuhand lud ihre Senior Partner im Februar 2019 zu drei Seminarterminen nach Herzogenaurach ein. Marcel van Leeuwen, Geschäftsführer der Deutschen Wertpapiertreuhand, präsentierte im Rahmen des FinCampus-Workshops Business Development durch Digitalisierung die Digitalstrategie des Unternehmens.

Vor allem ging es um die Frage, welche Chancen zur Weiterentwicklung des Geschäfts sich durch die kommenden digitalen Initiativen bieten. Wie gewohnt diente die hauseigene FinCampus-Initiative hierbei als offenes Forum.

Vorgestellt wurde unter anderem eine App für Mandanten, welche voraussichtlich im März 2019 veröffentlicht wird. Des Weiteren plant die Deutsche Wertpapiertreuhand ein Informationsportal für Fondsanleger, ein Angebot für Digital Discount Brokerage, eine elektronische Kontoeröffnung und zwei Robo Advisors.

Während der Vorträge wurden folgende Fragestellungen gemeinsam diskutiert:

  • Wie entwickelt sich die Branche?
  • Was erwarten Mandanten in Zukunft im Online-Bereich von ihrem Vermögensverwalter?
  • Welche Geschäftsstrategie steht hinter den neuen Initiativen?
  • Wie sehen die neuen Initiativen konkret aus?
  • Welche Chancen eröffnen sich durch diese Initiativen?
  • Wie können wir diese in unserer Philosophie und Arbeitsweise berücksichtigen?

Nähere Informationen zum Workshop Business Development durch Digitalisierung erhalten Sie auf der Website von FinCampus.


Montag bis Freitag von 9 bis 22 Uhr stehen wir Ihnen persönlich und diskret zur Verfügung.
Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail, unter .
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.