Kommender Start des Robo Advisors der Deutschen Wertpapiertreuhand

Die Deutsche Wertpapiertreuhand plant im vierten Quartal 2018 die Markteinführung ihres hauseigenen Robo Advisors. Das Tool dient Mandanten als Online-Vermögensverwaltung und als zusätzliche Kontaktmöglichkeit zu ihrem Vermögensverwalter. Der Robo Advisor wird den Mandanten durch die Sozietätspartner der Deutschen Wertpapiertreuhand zu individuellen Konditionen bereitgestellt.

Citywire und das Private Banking Magazin berichteten im August 2018 über die kommende Markteinführung des neuen Robo Advisors. Bei Citywire hieß es: “Insgesamt 50 standardisierte Vermögensverwaltungs-Strategien werden durch den Robo-Advisor angeboten. Individuell ergänzt werde diese Online-Vermögensverwaltung durch Custom-Strategien der Berater.”

Das Private Banking Magazin schrieb: “Als weiteren Bestandteil des Robos verspricht die DPWT eine qualitativ hochwertige Vermögensplanung. Dies mache zwar das Onboarding anspruchsvoller, jedoch könne sich der Mandant hierbei falls gewünscht Unterstützung durch den Berater holen.”

Die vollständigen Artikel lesen sie hier:

Citywire - Deutsche Wertpapiertreuhand startet Robo-Advisor für Berater

Private Banking Magazin - Deutsche Wertpapiertreuhand startet Robo-Advisor

Autor: Kevin Höhn
Kevin Höhn ist Manager Kommunikation sowie Leiter des Vermögenscolloquiums der Deutschen Wertpapiertreuhand.
09132 750300
Montag bis Freitag von 9 bis 22 Uhr stehen wir Ihnen persönlich und diskret zur Verfügung.
Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail, unter info@wertpapiertreuhand.de.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.