„Hybride Geschäftsmodelle werden stark wachsen“

Mit ihrer B2B Fintech-Strategie wird die Deutschen Wertpapiertreuhand künftig individuelle Robo Advisors für Ihre Berater anbieten. Über die Ziele und einzelnen Elemente der Online-Vermögensverwaltung hat Marcel van Leeuwen mit dem private banking magazin gesprochen:

private banking magazin: Unter der Bezeichnung B2B Fintech-Strategie entwickeln Sie aktuell neue Systeme und Verfahren für ihr digitales Angebot? An welche Prozesse legen Sie konkret Hand an?

Marcel van Leeuwen: Unser Ausgangspunkt sind die elektronische Kontoeröffnung und der Vermögensverwaltungsantrag. Hinzu kommen zwei weitere Elemente: der elektronische Depotzugang mit Leseberechtigung und die Mandanten-App. Damit verbunden ist die Verwaltung der Anlagestrategien und Depots. Mittelfristig werden wir weitere administrative Geschäftsvorgänge digital anbieten, wie zum Beispiel Freistellungsauftrag und Adressänderung.

Quelle: private banking magazin, Juli 2017

Weiterlesen:


Montag bis Freitag von 9 bis 22 Uhr stehen wir Ihnen persönlich und diskret zur Verfügung.
Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail, unter .
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.