Bundesbank warnt vor Bitcoin

Aus unserer Sicht ist der Bitcoin kein geeignetes Medium, um Werte aufzubewahren. Das zeigt ein einfacher Blick auf die sehr schwankungsanfällige Kursentwicklung.

Mit diesen und weiteren klaren Worten warnt Bundesbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele in der Welt am Sonntag vor den Risiken von Bitcoin.

Ab und an fragen uns Mandanten, ob Bitcoins eine geeignete Anlage für sie wären. Gerade die Kurssteigerungen der letzten Jahre (siehe nachfolgende Grafik) könnten den Eindruck erwecken, dass Bitcoins einem Anleger eine leichte und hohe Rendite bieten können.

In Wirklichkeit handelt es sich bei Bitcoins aber um ein reines Spekulationsobjekt, dass weder eine innere Produktivität noch eine Verzinsung bietet. Die finanziellen und politischen Risiken sind demzufolge auch nicht einschätzbar. Es ist eine sehr interessante und berechtigte Frage, ob sinnvolle Rollen für sogenannte virtuelle Währungen in unserer Gesellschaft entstehen könnten und wie sich diese ausformen würden. Allerdings sind Bitcoins heute noch sehr weit von einer etablierten Rolle entfernt. Allein schon die Tatsache, dass über Bitcoins Transaktionen anonym vorgenommen werden können, macht sie in kriminellen Kreisen weltweit zu einem beliebten Vehikel für die finanzielle Abwicklung von illegalen Geschäften.

Es ist fraglich, wie lange die Weltgemeinschaft dieser Entwicklung noch zusehen wird, ohne Bitcoins in irgendeiner Form zu regulieren. Sollte das passieren, ist es völlig offen, wie sich der Preis von Bitcoins dann entwickeln würde. Umgekehrt gilt: Bitcoins sind nicht per Definition schlecht und es ist eine hochinteressante Frage, welche Rolle Bitcoins im Laufe der Zeit einnehmen werden.

Lesen Sie den vollständigen Artikel und das dazugehörige Interview mit Bundesbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele in der Welt am Sonntag hier.

Preisverlauf von einem Bitcoin in US Dollar

Weiterlesen:


Montag bis Freitag von 9 bis 22 Uhr stehen wir Ihnen persönlich und diskret zur Verfügung.
Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail, unter .
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.