menu
Deutsche Wertpapiertreuhand
Login exit_to_app

Wenn Banken straucheln

In seinem Gastbeitrag in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung beschäftigte sich Marcel van Leeuwen, Geschäftsführer der Yeald Vermögensmanagement GmbH, mit der momentanen Krise im Bankensektor.

[...] Seit Markowitz hat Diversifikation im Sinne von Risikostreuung einen festen Stellenwert bei Anlageentscheidungen. Doch ist die beste Diversifikation nutzlos, wenn nicht alle Risikoaspekte einbezogen werden – das Insolvenzrisiko von Banken inklusive. Dass dieses längst kein rein theoretisches Risiko mehr ist, lässt sich an der momentanen Krise im Bankensektor eindrucksvoll ablesen. Die Finanzkrise ist primär eine Liquiditätskrise. Banken sind aus Angst vor Insolvenzen kaum bereit, sich gegenseitig Geld zu leihen. Spätestens wenn sich Banken ernsthafte Gedanken über das Insolvenzrisiko ihrer Wettbewerber machen, sollten Anleger das auch tun. [...]

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung, April 2008

Weiterlesen:

09132 750300

Montag bis Freitag von 9 bis 22 Uhr stehen wir Ihnen persönlich und diskret zur Verfügung.
Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail, unter Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.