Kooperationsmodelle für Finanzinstitute in der Vermögensverwaltung

Die Deutsche Wertpapiertreuhand arbeitet mit Finanzinstituten wie Banken, Kapitalverwaltungsgesellschaften und Finanzvertrieben zusammen. Diese Kooperationen können sehr unterschiedlich ausgerichtet, je nach Geschäftsmodell des Kooperationspartners.

Kapitalverwaltungsgesellschaften

Das Brot und Butter-Geschäft in der Zusammenarbeit mit KVGs besteht in der gemeinsamen Bewirtschaftung von Private Label Fonds. Während die KVG einen Private Label Fonds administrativ verwaltet, braucht der Strategiemanager, der die KVG für den Fonds berät, oft eine regulatorische Lösung um die KVG beraten zu können. Auch brauchen ausländische Finanzinstitute, die eine KVG beraten, oft noch eine offizielle Vertriebsstelle für den Fonds in Deutschland. Darüber hinaus beraten wir KVGs und deren Geschäftspartner bei der strategischen Ausrichtung von Geschäftsmodellen und Produkten.

Depotbanken

Auch in der Zusammenarbeit mit Depotbanken haben wir ein Brot und Butter-Geschäft in Form von Depotführung und Wertpapiertransaktionen für Mandanten der Deutschen Wertpapiertreuhand. Die Depotführung und die damit zusammenhängende Wertpapiertransaktionen bilden einen essenziellen Bestandteil im Gesamtpaket der Vermögensverwaltung. Wir arbeiten nicht nur auf operativer Ebene mit Depotbanken zusammen, sondern auch auf der strategischen Ebene. Hier spielt die Innovation und Weiterentwicklung der Dienstleistungen für Mandanten ein zentrale Rolle, zum Beispiel im Bereich neuer Technologien, dem sogenannten Fintech-Bereich.

Direktbanken

Wir beraten Direktbanken bei ihrer strategischen Weiterentwicklung im Bereich der Vermögensverwaltung. Direktbanken sind prädestiniert um neue Formen der Online Vermögensverwaltung – auch Fintech genannt – zu entwickeln und in den Markt zu bringen. Diese Art von Innovationen sind für Direktbanken überlebenswichtig. Gleichzeitig sind sie in der Praxis das Gegenteil eines Selbstläufers. Wir beraten Direktbanken bei der Weiterentwicklung ihrer Unternehmensstrategie im Wertpapiergeschäft und helfen falls gewünscht auch bei der Implementierung.

Retailbanken

Retailbanken haben in der Vermögensverwaltung ein strategisches Dilemma. Der regulatorische Aufwand und die Haftungsrisiken steigen kontinuierlich. Gleichzeitig nimmt der Wettbewerb in der Vermögensverwaltung zu. Deswegen stehen Retailbanken vor der strategischen Frage, wie sie ihre Vermögensverwaltung so gestalten können, dass sie mit einer hohen Individualität den Anforderungen des Kunden gerecht werden und gleichzeitig eine hohe Effizienz in der Handhabung erreichen. Diese Herausforderung kann in den meisten Fällen nur durch eine radikale und konsequente Neuausrichtung gemeistert werden. Zu einer internen Neuausrichtung gibt es zwei Alternativen. Die erste Alternative beinhaltet einen Rückzug aus der Vermögensverwaltung. Die zweite Alternative beinhaltet die strategische Kooperation mit einem spezialisierten Vermögensverwalter. Wir beraten Retailbanken bei der Weiterentwicklung ihrer Unternehmensstrategie. Auch bieten wir Retailbanken eine strategische Kooperation in der Vermögensverwaltung.

Finanzvertriebe

Auch Finanzvertriebe stehen vor der strategischen Frage, wie sie ihre Kunden individuell gerecht werden können und gleichzeitig eine hohe Effizienz erreichen können. Hierzu bietet eine Kooperation in der Vermögensverwaltung eine optimale Lösung. Zudem kann der Vertrieb sich durch eine derartige Kooperation weitestgehend von der Haftung für das Wertpapiergeschäft befreien. Wir bieten Finanzvertrieben eine strategische Kooperation in der Vermögensverwaltung.

Kooperationspartner werden

Unsere mögliche Zusammenarbeit fängt mit einem ersten Telefonat an. Rufen Sie uns an und fragen Sie nach dem Geschäftsführer Marcel van Leeuwen. Unsere Telefonnummer lautet:

09132 750300

Diskretion für uns selbstverständlich. Gerne bestätigen wir Ihnen, dass unsere Gespräche vertraulich sind.

09132 750300
Montag bis Freitag von 9 bis 22 Uhr stehen wir Ihnen persönlich und diskret zur Verfügung.
Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail, unter info@wertpapiertreuhand.de.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.