Vermögensverwaltung für institutionelle Mandanten

Unter institutionellen Investoren findet die treuhänderische Vermögensverwaltung ein steigendes Interesse. Dabei bietet die Deutsche Wertpapiertreuhand institutionellen Investoren insbesondere Expertise im Bereich der regelbasierten mathematischen Anlagestrategien.

Diese beziehen sich sowohl auf konservative, als auch auf dynamische Risiko-Rendite-Strukturen und können im Rahmen von marktneutralen, long-only und multidirektionalen Anlagestrategien implementiert werden.

Semi-institutionelle Investoren haben in der Regel ein sehr spezifisches Risiko-Rendite-Profil, das sie in einer Anlage umsetzen möchten. Für diese Mandanten gestaltet die Deutsche Wertpapiertreuhand maßgeschneiderte Portfoliostrategien.

Institutionelle und semi-institutionelle Mandanten

Wir arbeiten typischerweise für folgende institutionelle und semi-institutionelle Mandanten:

Dienstleistungen

Die Vermögensverwaltung in all ihren Ausprägungen ist die Kerndienstleistung der Deutschen Wertpapiertreuhand. Damit wir die Interessen unserer Mandanten umfassend vertreten können, bieten wir relevante zusätzliche Dienstleistungen an. Sie finden eine Übersicht der Dienstleistungen in den Bereichen Vermögensverwaltung und Family Office.

Mandant werden

Gerne laden wir Sie zu einem Gespräch ein. Wir bieten Ihnen folgende Gesprächsmöglichkeiten:

  • Ein Telefonat
  • Ein Treffen in der Zentrale in Herzogenaurach
  • Ein Treffen bei Ihnen vor Ort

Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen Termin. Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail senden, unter interessent@wertpapiertreuhand.de. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.


Montag bis Freitag von 9 bis 22 Uhr stehen wir Ihnen persönlich und diskret zur Verfügung.
Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail, unter Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.